Da hat er noch gelebt…

Dieses Bild zeigt die Jn Fischer Erf – Bluesband beim Jammen. Vorgestern. Da war noch alles gut. Je nachdem.

NEU!

Zur allgemeinen Erbauung sei hiermit eine neue, selbsterklärende Kategorie eingeführt: Spiel und Spaß! jnfischererf.de lässt sich nicht lumpen und übergibt den Leserinnen und Lesern hiermit zur gebührenden Feier und gerade auch im Angesicht des aktuellen Wetters einen unverwüstlichen und immer wieder gern gesehenen Klassiker aus der Welt der Spiele und Späße.

Bitte schön!

Magie des Krachs | 10 Jahre (Nicht)Jubiläum

Heute vor 10 Jahren haben Evelyns Pørk ihr letztes Konzert gegeben, die Band, mit der (auch und gerade) für mich alles begann und manchmal rollt mir schon eine kleine Träne aus dem Auge. Aber durch ist durch, daran sollte nicht gerüttelt werden. Immerhin gehen wir in diesem Jahr mal zusammen einen Tee trinken.
Wie auch immer, auf der MySpace-Seite stehen nun jedenfalls die letzte EP und einige bisher nicht veröffentlichte Stücke zum freien Download zur Verfügung. Weil ich Dich so mag.

Chispa oder Mireille Mathieu?

Joni hat mir gestern die Obstinator – 7″ von Chispa geschenkt. Außerdem kam endlich die LP von Mireille Mathieu mit der Post. Und zwar die, auf der sie Stücke von Ennio Morricone singt. Was wohl zuerst hören?
Und warum?

Visage #11 | okay umfangreiches Lebensmittel-Special

Clark Kent was here.

Nachricht an Uwe

Playlist

I Might Be Wrong – Circle The Yes
IAMX – Kingdom Of Welcome Addiction
Radio Burroughs – The Principles Of Hope Or Hybris
Richard Claydermann – Träumereien
Bach – Kunst der Fuge

Was mir Freude bereitet

Fahrrad ist wieder ganz.